Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

James-Krüss-Schule in Barmstedt

Heederbrook 10 a
25355 Barmstedt

(04123) 68340
(04123) 683423

E-Mail:
Homepage: www.gs-james-kruess-schule.de


Aktuelle Meldungen

Wandertag bei strahlendem Sonnenschein

(08.05.2024)

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten alle Kinder, Lehrkräfte, Schulbegleitungen, unser Schulassistent und unsere Schulsozialpädagogin unserer James-Krüss-Schule Barmstedt durch den Rantzauer Forst. Nach einem Picknick und ausgiebigem Spiel auf dem Waldspielplatz ging es zurück zur Schule. Dort gab es für alle Kinder ein leckeres Eis, das unser Freundeskreis spendierte. Dafür bedanken wir uns herzlich!

  

Foto zur Meldung: Wandertag bei strahlendem Sonnenschein
Foto: Wandertag bei strahlendem Sonnenschein

Lesungen in der Schule

(26.04.2024)

Mit dem heutigen Tag begann die Lesungsreihe mit Frau Kong, der Leiterin der Bücherei Barmstedt. 

Frau Kong las im Foyer unserer Schule in Barmstedt und im Bürgerhaus unserer Schule in Bokholt-Hanredder allen unseren Schülerinnen und Schüler eine spannende Dschungelgeschichte vor.

 

 

 Lesung mit Frau Kong 

 

ScHool goes international - Unsere Schule ist dabei!

(16.03.2024)

Im Rahmen der Bildungskooperation zwischen dem Land Schleswig-Holstein und der Académie de Nantes (Frankreich) nimmt auch unsere Schule erstmalig am deutsch-französischen Lehrkräfteaustausch teil.

Unsere Kollegin, Frau Claudia Rühmkorf, befindet sich in dieser Woche zum "jobshadowing" an der Ecole Elementaire Publique Kerlor in Pornic.

Wir sind sehr gespannt, mit welchen Eindrücken, Erfahrungen und neuen Ideen sie zurückkommt!

 

 School goes international  

Innenraum   

Pausenraum/ Foyer 

Klassenraum  Ecole Elementaire Publique Kerlor in Pornic  Herr Dubray (Schulleiter der Ecole Elementaire Publique Kerlor) und Frau Rühmkorf 

Foto zur Meldung: ScHool goes international - Unsere Schule ist dabei!
Foto: ScHool goes international - Unsere Schule ist dabei!

MINT-Workshop für die Klasse 3b

(13.03.2024)

Inhalt dieses MINT-Workshops war das Mikroskopieren. 

Die Kinder waren fasziniert davon, verschiedene Objekte stark vergrößert zu sehen und zu erforschen!

 

  Umgang mit dem Mikroskop  

Foto zur Meldung: MINT-Workshop für die Klasse 3b
Foto: MINT-Workshop für die Klasse 3b

MINT-Workshop für die Klasse 4c

(06.03.2024)

Fasziniert betrachteten und erforschten unsere Schülerinnen und Schüler verschiedenste Objekte durch das Mikroskop. Auch dieser Mikroskopierkurs war sehr erfolgreich!

Foto zur Meldung: MINT-Workshop für die Klasse 4c
Foto: MINT-Workshop für die Klasse 4c

Grandiose Zirkusprojektwoche

(26.02.2024)

In der Woche vom 26.02.2024 bis zum 02.03.2024 fand unsere Zirkusprojektwoche mit dem Zirkus ZappZarap (den Zirkuspädagogen Vanessa und Paul) statt. 

Nachdem das Zirkuszelt am Sonntag gemeinsam mit vielen Eltern aufgebaut wurde, starteten wir am Montag mit allen Kindern im Zirkuszelt diese spannende Woche.

Die Kinder trainierten in verschiedenen Zirkusgenres wie z.B. Zauberer, Akrobatik, Leiterakrobatik, Feuer, Poi, Rope skipping, Clowns, Flow Art, Fakir, Jonglage, Trapez. Die Generalproben absolvierten unsere Schülerinnen und Schüler vor vielen Kindergartenkindern. Am Freitag und Samstag gab es dann jeweils zwei Vorstellungen, die mit tosendem Applaus für die Künstlerinnen und Künstler endeten.

Im Anschluss wurde dann gemeinsam mit den Eltern das Zirkuszelt wieder abgebaut.

 

Das Zirkusprojekt konnte nur aufgrund der großartigen, tatkräftigen Unterstützung und Mithilfe durch die Eltern und die umfassende finanzielle Unterstützung durch unsere beiden Freundeskreis, die Nelke-Stiftung, die Bürgerstiftung der VR-Bank und die Stiftung der Sparkasse Südholstein durchgeführt werden. 

 

Ihnen allen sei herzlich gedankt!

 

Foto zur Meldung: Grandiose Zirkusprojektwoche
Foto: Grandiose Zirkusprojektwoche

MINT-Workshop für unsere Klasse 4b

(21.02.2024)

Verschiedene Objekte einmal vergrößert durch ein Mikroskop zu betrachten, brachte unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b ins Staunen!

MINT-Workshop für unsere Klasse 4a

(14.02.2024)

Die Welt einmal anders sehen. In diesem Mikroskopierkurs betrachteten unsere Schülerinnen und Schüler fasziniert verschiedene Objekte durch das Mikroskop.

Fasching

(09.02.2024)

In fantasievollen, lustigen und schönen Kostümen kamen unsere Schülerinnen und Schüler heute zur Schule. Den gesamten Vormittag feierten alle zunächst in ihrem Klassenverband und dann gemeinsam in der Turnhalle das Faschingsfest.

Kreismeisterschaft Futsal Mädchen

(06.02.2024)

Schülerinnen unserer 3. und 4. Klassen nahmen an der Kreismeisterschaft Futsal teil. Diese fand an der Fritz-Reuter-Schule in Tornesch statt.

Trainiert und begleitet wurde unsere Mannschaft von unserer Lehrkraft Frau Sellami und unserem FSJler Elias Pünner.

Schulportrait auf der Seite des Bundesministerium für Bildung und Forschung veröffentlicht

(30.01.2024)

Nachdem Frau Dr. Gruner (DLR Projektträger/ Ganztagsschulforschung) auf unsere Homepage aufmerksam wurde und sie interessiert "durchschaute", nahm sie mit der Bitte, ein Schulportrait erstellen zu dürfen, Kontakt zu uns auf.

 

Auf der Grundlage eines Interviews mit dem Schulleitungsteam wurde das Schulportrait unserer Schule erstellt und nun veröffentlicht. Es ist nachzulesen unter:

https://www.ganztagsschulen.org/de/ganztagsschule-vor-ort/schulportraets/ganztags-anregungsreich-james-kruess-grundschule.html

 

Das Ganztagsschulportal des Bundesministeriums für Bildung und Forschung - www.ganztagsschulen.org -  berichtet seit 2004 stets aktuell über Entwicklungen in Ganztagsschulen.

 

Jährlich erscheint hier im Dezember der "Weihnachtsartikel" . Er verweist jedes Jahr auf vielfältige Aktivitäten von Ganztagsschulen (verschiedener Bundesländer) in der Vorweihnachtszeit. Unsere James-Krüss-Schule wurde im Dezember 2023 zum Thema "Adventsbasteltag an der James-Krüss-Schule" auch angeführt.

https://www.ganztagsschulen.org/de/ganztagsschule-vor-ort/ganztagsschule-in-den-laendern/ganztag-mit-glanzlichtern-im-advent.html

 

Spannender und aufregender "Planetariumsbesuch"

(29.01.2024)

Nach zwei Jahren ist es endlich wieder soweit:

 

Frau Dr. Ruth Grützbauch aus Wien (unsere Patin "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage) ist mit ihrem Pop-up-Planetarium an unserer Schule.

 

An drei aufeinanderfolgenden Tagen kann jede Klasse unserer beiden Schulstandorte für eine Stunde eine Reise in das Weltall genießen.

 

Aufgeregte und sehr interessierte Kinder staunen über die Sonnenstürme, einen Meteoriten, der auf dem Mond einschlägt und vieles mehr. Mit Enthusiasmus führt Frau Dr. Grützbauch die Kinder ins Weltall und beantwortet kindgerecht alle Fragen der Schülerinnen und Schüler.

 

Das war wieder einmal ein tolles Erlebnis.

Wir freuen uns schon auf ihren nächsten Besuch!

 

Foto zur Meldung: Spannender und aufregender
Foto: Spannender und aufregender "Planetariumsbesuch"

Kreismeisterschaft Handball Jungen

(25.01.2024)

Schüler unserer 3. und 4. Klassen nahmen an der Kreismeisterschaft Handball teil. Diese fand an der Caspar-Vogt-Schule in Rellingen statt.

Trainiert und begleitet wurde unsere Mannschaft von unserer Lehrkraft Frau Sellami und unserem FSJler Elias Pünner.

Kreismeisterschaft Futsal Jungen

(18.01.2024)

Schüler unserer 3. und 4. Klassen nahmen an der Kreismeisterschaft Futsal teil. Diese fand an der Peter-Lunding-Schule in Hasloh statt.

Trainiert und begleitet wurde unsere Mannschaft von unserer Lehrkraft Frau Sellami und unserem FSJler Elias Pünner.

MINT-Workshop für unsere Klasse 2c

(17.01.2024)

Mit Begeisterung führten unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 2c viele Experimente zum Thema "Chemie ist, wenn es knallt und stinkt!" durch.

Kreismeisterschaft Handball Mädchen

(16.01.2024)

Schülerinnen unserer 3. und 4. Klassen nahmen an der Kreismeisterschaft Handball teil. Diese fand an der Hermann-Löns-Schule in Ellerbek statt.

Trainiert und begleitet wurde unsere Mannschaft von unserer Lehrkraft Frau Sellami und unserem FSJler Elias Pünner.

LEGO® Technic Hydraulikbagger für unsere Schule

(11.01.2024)

Familie Messerschmidt spendete unserer Schule die LEGO® Technic Nachbildung des Hydraulikbaggers, dem Liebherr R 9800.

Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns herzlich!

 

Der LEGO Technic Hydraulikbagger wird über eine dazugehörende App gesteuert: Er fährt vor und zurück, kann mit einer individuellen Steuerung gelenkt werden, der Aufbau kann routieren, der ausfahrbare Ausleger gehoben und gesenkt, die Schaufel geöffnet und gekippt werden. Die Kinder können voreingestellte Kommandos nutzen oder selbst Aktionen speichern, die der Bagger ausführen soll.

Bei Spiel und Spaß können den Kindern viele technische Dinge und Sachverhalte erklärt werden.

Foto zur Meldung: LEGO® Technic Hydraulikbagger für unsere Schule
Foto: LEGO® Technic Hydraulikbagger für unsere Schule

MINT-Workshop für unsere DaZ-Klasse

(10.01.2024)

Auch unsere Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß an diesem zweitägigen MINT-Workshop! Mit Begeisterung arbeiteten sie mit Lego Mindstorms.

Theatervorstellung in unserer Schule

(20.12.2023)

Die Vorfreude war groß!

 

 

Marc Schnittger gastierte wieder einmal mit seinem Figurentheater in unserer Schule. Am 19.12.23 zeigte er unseren Schülerinnen und Schülern an unserem Schulstandort in Barmstedt das Stück "Die entführte Prinzessin" und am 20.12.23 an unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder.

Gespannt und gebannt verfolgten die Kinder das Theaterstück und applaudierten am Ende begeistert für eine sehr gelungene Vorstellung!

Foto zur Meldung: Theatervorstellung in unserer Schule
Foto: Theatervorstellung in unserer Schule

MINT-Workshop für unsere Klasse 2b

(13.12.2023)

"Chemie ist, wenn es knallt und stinkt!"

Diese zwei MINT-Tage voller spannender Experimente machten unseren Schülerinnen und Schülern der Klasse 2b sehr viel Spaß!

Vorlesen in der Adventszeit

(12.12.2023)

Vorlesen - Geschichten hören - zuhören

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In jedem Jahr zur Adventszeit lesen wir unseren Schülerinnen und Schülern einmal wöchentlich für eine Stunde Geschichten vor.

 

An unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder führen wir die sog. Kerzenstunde durch: Alle Kinder finden sich in einem großen Raum zusammen und bei "Kerzenschein" wird eine Geschichte vorgelesen.

 

An unserem Schulstandort in Barmstedt führen wir das sog. Hörkino durch: Die Kinder wählen vorab aus einem großen Angebot von zu hörenden Geschichten und erhalten eine Eintrittskarte für das entsprechende "Hör-"Kino. Alle unsere Schülerinnen und Schüler finden sich dann in Gruppen in die Hörkinos ein. Zeitgleich werden in meist 13 verschiedenen Hörkinos Geschichten vorgelesen.

Foto zur Meldung: Vorlesen in der Adventszeit
Foto: Vorlesen in der Adventszeit

MINT-Workshop für unsere Klasse 2a

(06.12.2023)

Viele Experimente im Rahmen des zweitägigen MINT-Workshops "Chemie ist, wenn es knallt und stinkt" brachten unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a ins Staunen!

DRK Adventsfeier in Bokholt-Hanredder

(06.12.2023)

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3c und 4c (Schulstandort Bokholt-Hanredder) erfreuten mit ihrem Gesang und aufgesagten Gedichten die Seniorinnen und Senioren. Die Weihnachtslieder und Gedichte hatten sie mit ihren Klassenlehrkräften Frau Großcurth und Frau Schmökel eingeübt.

Adventsbasteltag 2023

(01.12.2023)

Die Adventszeit beginnt:

 

Am Freitag vor dem 1.Advent findet in jedem Jahr unser Adventsbasteltag statt, so dass unsere Schule nach diesem Vormittag für die Adventszeit weihnachtlich geschmückt ist.

 

In allen Klassen wird mit viel Unterstützung durch Eltern gebastelt.

 

An unserem Schulstandort in Barmstedt binden Eltern unseren großen Adventskranz. An unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder erhalten wir immer einen wunderschönen großen Adventskranz für unseren Eingangsbereich.

 

Allen Eltern sei an dieser Stelle für die großartige Mithilfe gedankt!

 

Foto zur Meldung: Adventsbasteltag 2023
Foto: Adventsbasteltag 2023

Gesundes Frühstück "Fruchtige große Pause"

(30.11.2023)

Unsere Schülerinnen und Schüler erhielten heute kostenlos ein gesundes Frühstück. 

 

Frau Zvarac-Vojnovic, Frau Staack und Frau Bogdan bauten einen Obststand im Foyer unserer James-Krüss-Schule Barmstedt auf und verteilten Mandarinen, Bananen und Äpfel an die Kinder.

 

Dies war ein kostenloses Angebot der Caritas als Beitrag für die gesunde Ernährung der Grundschülerinnen und Grundschüler.

Wir bedanken uns herzlich!

Foto zur Meldung: Gesundes Frühstück
Foto: Gesundes Frühstück "Fruchtige große Pause"

Magnetspiele hergestellt

(30.11.2023)

Unsere Klasse 3a entwarf im Sachunterricht eigene Magnetspiele.

 

Nachdem die Kinder die Eigenschaften von Magneten erforscht hatten, durften sie selbst kreativ werden und entwickelten Ideen für verschiedene Magnetspiele. Es entstanden Angelspiele, Labyrinthe, eine schwierige Autostrecke und sogar ein magnetisches Fussballspiel.

 

Heute stellt die Klasse 3a ihre Magnetspiele allen anderen Klassen im Foyer vor. Die Kinder der anderen Klassen probieren neugierig alle ausgestellten Magnetspiele aus. 

Foto zur Meldung: Magnetspiele hergestellt
Foto: Magnetspiele hergestellt

Auszeichnung "MINT-freundliche Schule"

(29.11.2023)

Unsere James-Krüss-Schule Barmstedt mit Außenstelle Bokholt-Hanredder wird 

geehrt als MINT-freundliche Schule.

 

 

Heute erhält unsere Schule in der Stiftung Louisenlund in Güby von Harald Fisch, Geschäftsführer von MINT Zukunft e.V., und Dr. Peter Rösner (Plus MINT e.V./Stiftung Louisenlund) die Auszeichnung als „MINT-freundliche Schule“.

 

Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Schleswig-Holstein steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK).

 

​​Prof. Dr. Christoph Meinel, Vorstandsvorsitzender der Nationalen Initiative “MINT Zukunft schaffen!”: “Damit Deutschland innovationsfähig bleibt, braucht es die Ideen und Talente der jungen Menschen. Die MINT-freundlichen Schulen und die Digitalen Schulen leisten hier einen unverzichtbaren Beitrag zur Förderung der MINT-Bildung und tragen dazu bei, dass junge Menschen ihre MINT-Talente ausbauen und in eine berufliche Perspektive lenken können. Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung!”

 

Benjamin Gesing (MINT Zukunft schaffen!) schreibt:

"Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) haben für die Schulentwicklung an Bedeutung gewonnen. Die heute ausgezeichneten »MINT-freundlichen Schulen« zeigen, dass sie mit ihrem schulischen Konzept in der Lage sind, ..." MINT-Themen..." didaktisch und pädagogisch durchdacht in den Schulalltag einzubinden. Die »MINT-freundlichen Schulen« werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Nationalen Initiative »MINT Zukunft schaffen!« zeichnen diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

Die MINT-freundlichen Schulen weisen nach, dass sie mindestens zehn von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen."

 

 

Foto zur Meldung: Auszeichnung
Foto: Auszeichnung "MINT-freundliche Schule"

MINT-Workshop für die Klasse 1c

(27.11.2023)

  Chemische Experimente begeistern die Kinder unserer Klasse 1c an diesen beiden MINT-Tagen.

Foto zur Meldung: MINT-Workshop für die Klasse 1c
Foto: MINT-Workshop für die Klasse 1c

MINT-Workshop für die Klasse 1b

(22.11.2023)

Chemische Experimente begeistern die Kinder unserer Klasse 1b an diesen beiden MINT-Tagen.

Vorlesetag 2023

(17.11.2023)

Auch in diesem Jahr beteiligt sich unsere Schule am heutigen Vorlesetag.

 

Allen unseren Schülerinnen und Schülern werden an diesem Schulvormittag in kleineren Gruppen spannende, faszinierende und/oder märchenhafte Geschichten vorgelesen.

 

An unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder lesen auch einige der Lesementorinnen vor. Herzlichen Dank dafür!

 

Um die Leselust zusätzlich zu fördern, organisierten wir an unserem Schulstandort in Barmstedt einen Büchertauschmarkt, der von den Kindern sehr interessiert genutzt wurde.

 

Foto zur Meldung: Vorlesetag 2023
Foto: Vorlesetag 2023

MINT-Workshop für die Klasse 1a

(15.11.2023)

Chemische Experimente begeistern die Kinder unserer Klasse 1a an diesen beiden MINT-Tagen.

9. November 1938 - Reichspogromnacht

(09.11.2023)

In Erinnerung an die unfassbar schrecklichen Ereignisse der Reichspogromnacht vor 85 Jahren führen heute alle Lehrkräfte mit ihren Klassen Projekte durch.

 

Altersgerecht wird dieses Thema mit unseren Schülerinnen und Schülern „bearbeitet“. 

 

Ausgrenzung und Diskriminierung aufgrund eines „Anders seins“ oder aufgrund eines anderen Glaubens ist Thema mit unseren jüngsten Kindern. 

In einigen Klassen wird das Buch "Für jeden ein Licht" vorgelesen und besprochen.

Den Schülerinnen und Schülern wird der jüdische Glaube, Bräuche und Besonderheiten des Judentums -auch anhand von kindgerechten Erklärvideos- erläutert und so den Kindern nahegebracht.

Thema einer umfassenden Unterrichtseinheit in unseren 4. Klassen ist die Zeit des Nationalsozialismus, inhaltlich aufbereitet durch das Buch "Papa Weidt" mit der dazugehörenden Werkstatt. Im Rahmen dieser Unterrichtseinheit werden die Verfolgung und Vernichtung von Juden thematisiert wie auch die Stolpersteine vor Ort aufgesucht.

 

 

Foto zur Meldung: 9. November 1938 - Reichspogromnacht
Foto: 9. November 1938 - Reichspogromnacht

MINT-Workshop für die Klasse 3c

(07.11.2023)

Auch an diesen zwei "MINT-Tagen" sind alle Kinder unserer 3c mit Begeisterung dabei, Roboter zu bauen und zu programmieren.

Foto zur Meldung: MINT-Workshop für die Klasse 3c
Foto: MINT-Workshop für die Klasse 3c

Handball-Grundschulaktionstag

(06.11.2023)

Der Deutsche Handballbund e.V. (DHB) ruft auch in diesem Jahr alle Grundschulen zur Teilnahme am Handball-Grundschulaktionstag auf.

Unsere Schule nimmt in Kooperation mit dem BMTV wieder am Handball-Grundschulaktionstag teil. Jede Klasse erhält im Aktionszeitraum vom 06.11.23 bis 18.11.23 ihren Handballtag.

Herr Michael Timm (BMTV) führt, unterstützt von Herrn Pünner und Frau Balemann, mit allen Kindern unserer Schule den Hanniball-Pass, das offizielle Spielabzeichen des DHB, durch.  An diesem tollen Aktionstag können die Kinder ihre Handballfähigkeiten intensiv testen. Durch das gemeinsame Handballspiel wird das kreative Miteinander und der Teamgeist gefördert.

Foto zur Meldung: Handball-Grundschulaktionstag
Foto: Handball-Grundschulaktionstag

Ein toller Erfolg: Büchertauschtag

(13.10.2023)

Büchertauschtag an unserer Schule in Bokholt-Hanredder                                       Könnten Bücher sprechen, dann würden sie bestimmt sagen: “Gib mich weiter, wenn du mich gelesen hast! Damit meine Geschichte ganz vielen Kindern eine Freude machen kann!“ Dieser Gedanke veranlasste Eltern unserer Schule (Frau Adam, Frau Plaas, Frau Minuth), in allen Klassen gelesene Bücher einzusammeln und diese am letzten Schultag vor den Herbstferien auszulegen. Die Menge an Bücherspenden war beeindruckend. Jedes Kind durfte sich ein Buch aussuchen, mitnehmen und sogleich mit dem Lesen beginnen. Dieses Buch soll, sobald es gelesen ist, wieder in der Schule gebracht werden. Dort kann es gegen ein anderes Buch getauscht werden. Die Bücherspenden werden in Büchertauschregalen ausgestellt und sollen zu einem andauernden Büchertausch anregen. So werden nicht nur Geschichten, sondern in vielen Fällen auch Lesefreude weitergegeben.

Foto zur Meldung: Ein toller Erfolg: Büchertauschtag
Foto: Ein toller Erfolg: Büchertauschtag

MINT-Workshop für die Klasse 3b

(09.10.2023)

Auch die Kinder unserer Klasse 3b arbeiten begeistert mit Lego Mindstorms.

MINT-Workshop für die Klasse 3a

(04.10.2023)

An zwei Tagen bauen und programmieren die Kinder unserer Klasse 3a Roboter.

Zum Abschluss werden die Gruppenergebnisse von allen bestaunt und natürlich ausprobiert. 

Foto zur Meldung: MINT-Workshop für die Klasse 3a
Foto: MINT-Workshop für die Klasse 3a

Erntedank

(04.10.2023)

Vier Klassen unserer James-Krüss-Schule Barmstedt erlebten einen eindrucksvollen Kirchenbesuch zum Erntedank in der reich geschmückten Heiligen-Geist-Kirche. Lebendig und ansprechend konnten die Kinder mit Vikarin Eva Rahnenführer das Erntedankfest in der Kirche kennenlernen, “be-greifen“ (auch im wörtlichen Sinne) und erkunden. 

Die im Religionsunterricht zum Thema "Erntedank" von den Schülerinnen und Schülern erstellten Dinge waren in der Kirche ausgestellt. 

Foto zur Meldung: Erntedank
Foto: Erntedank

Lauftag

(28.09.2023)

Unser FSJler gibt das StartsignalAuch an unserer James-Krüss-Schule findet der Lauftag bei bestem Wetter statt. Unsere Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen laufen bis zu 30 min., unsere Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen bis zu einer Stunde.

Es ist ein tolles, motivierendes Sportevent, an dem die Kinder sehr gerne teilnehmen.

MINT-Workshop Klasse 4c

(27.09.2023)

Alle Kinder unserer Klasse 4c sind begeistert von Lego Mindstorms und ihren damit gebauten und programmierten Roboter. 

[Download]

Brandschutzerziehung

(22.09.2023)

An unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder führte Herr Timm (Hauptfeuerwehrmann - Feuerwehr Bokholt-Hanredder) wieder einmal an mehreren Vormittagen die Brandschutzerziehung mit unseren Klassen durch. Herzlichen Dank!

Lauftag

(21.09.2023)

Heute findet an unserer Grundschule Bokholt-Hanredder unser Lauftag statt. Begeistert und sehr motiviert laufen unsere Schulkinder bis zu einer Stunde. Als Belohnung wartet ein leckerer Apfel.

Aktion "Zu Fuß zur Schule"

(11.09.2023)

Auch in diesem Schuljahr nimmt unsere Schule wieder an der dreiwöchigen Aktion "Zu Fuß zur Schule" teil. 

Alle Kinder erhalten einen Schulwegpass, in dem täglich abgestempelt wird, wenn sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommen.

Nach der Aktion wird unser Schulergebnis an die Kreisfachberaterin für Mobilatäts- und Verkehrserziehung, Frau Meseck, gesandt.

Laut Frau Meseck beteiligen sich Kinder in ganz Europa bei dieser Aktion. Die gesammelten Stempel werden als "Kindermeilen" auf der UN-Klimakonferenz überreicht.

 

 

MINT-Workshop für die Klasse 4b

(07.09.2023)

Zweitägiger MINT Workshop: Lego Mindstorms!

Unsere Schülerinnen und Schüler sind begeistert!

 

Die Kinder der Klasse 4b programmierten und bauten Roboter.

 

 

Lego Mindstorms 2

Outdoor Klassenzimmer

(28.08.2023)

Outdoor KlassenzimmerIn den Sommerferien wurde unser Outdoor Klassenzimmer aufgebaut!

Wir freuen uns sehr darüber!

 

Eine Umpflanzung mit Sträuchern und Bäumen folgt.

Wir sagen euch tschüss!

(14.07.2023)

 

Am heutigen letzten Schultag des Schuljahres 2022/23 verabschieden wir die Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 4a, 4b und 4c.

 

Wir wünschen ihnen erholsame und schöne Ferien und einen guten Start in der neuen Schule!

 

Als Abschieds- und Erinnerungsgeschenk erhielt jedes Kind das Grundgesetz.

 

Grundgesetz

Stadtradeln: Ehrung unserer teilnehmenden Klassen!

(12.07.2023)

Unsere Klasse 2c erreichte in der Gruppe "Schule/Kindergarten"  für die meisten gefahrenen Kilometer den 1. Platz!

 

Den 2. Platz erreichte unsere Klasse 4b, den 5. Platz unsere 2b!

 

SUPER!

 

Herzlichen Glückwunsch!

136. Barmstedter Kinderfest

(08.07.2023)

Barmstedter Kinderfest

 

Alle Schülerinnen und Schüler unserer James-Krüss-Schule Barmstedt hatten gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften und der großartigen Unterstützung vieler Eltern tolle Kostüme und Verkleidungen zum Thema "Tiere" erstellt, um auch in diesem Jahr wieder am Barmstedter Kinderfest teilzunehmen.

 

Nach dem Treffen um 8.00 Uhr an der Schulstraße, ging es zum Marktplatz. Hier wurde das diesjährige Kinderfest offiziell eröffnet. Anschließend begann ein dreistündiger, bunter, mit Musik begleiteter Umzug durch die Stadt.

Nachmittags gab es dann für alle Gruppen (Schulklassen und Kindergärten) die Spiele am See, gefolgt von der Kinderdisco. Den Abschluss bildete die Preisverleihung für die einzelnen Klassen (beste Verkleidungen) und Festwagen.

 

 

Sommerfest an unserer Schule in Bokholt-Hanredder

(07.07.2023)

Ballparcours mit BesenNach vier Jahren fand nun endlich wieder unser Sommerfest statt. Bei schönstem Wetter nutzten die Kinder die vielfältigen Spieleangebote.

Gemeinsam mit dem Kindergarten "Fuchsbau", der Feuerwehr Bokholt-Hanredder, dem Voßlocher Sportverein und vielen tatkräftigen Eltern wurde das Sommerfest mit Spieleangeboten und einer Cafeteria organisiert und durchgeführt.

 

Ein tolles Theaterstück!

(07.07.2023)

Die verrückte SchulklasseDie Klasse 4b zeigte heute Schülerinnen und Schülern das Theaterstück „Die verrückte Schulklasse“.

Es war die Generalprobe vor der Aufführung beim Abschiedsfest.

 

Die Schülerinnen und Schüler der 4b freuten sich über das tolle Publikum. Sie merkten schnell, dass eine Aufführung vor einem Publikum aufregend ist und sehr dazu motiviert, möglichst alles zu geben.

 

Viel Applaus für Theaterkinder!

(30.06.2023)

Einladung

 

Die Schülerinnen und Schüler unseres Theaterkurses

(Schulstandort Bokholt-Hanredder) waren sehr aufgeregt!

 

Gemeinsam mit den beiden OGTS-Kursleiterinnen/ Kursleitern Elisabeth Sagert und Florian Stromeyer hatten sie lange und viel geübt, um das selbst entwickelte Theaterstück "Der Streit um den Thron" in unserer Sporthalle vorzuführen.

 

Die Vorstellung war ein voller Erfolg!

Die Zuschauerinnen und Zuschauer waren begeistert.

 

 

Schmetterlinge- Faszinierende Tiere- Ein Klassenprojekt

(29.06.2023)

Vom 8. Juni bis zum 29. Juni 2023 hatte die Klasse 2c außergewöhnliche Haustiere zu Besuch.

 

Sie waren etwa 5 mm lang und schwarz und kamen in einem Becher mit fester Zuckerlösung am Becherboden daher: kleine Raupen.

 

Mit großen Augen und faszinierten Gesichtern beobachteten die Kinder täglich, ob sich in diesem Becher mit löchrigem Deckel irgendetwas tat... Und tatsächlich! Nach nur wenigen Tagen verwandelten sich die winzigen Raupen in große, bunte, haarige Raupen.

 

Sie krochen in ihrem kleinen Zuhause herum, bis sie sich auf den Weg nach "oben" machten. Die Raupen hingen eines Morgens am Deckel des Bechers, an dem  ein Papiertuch befestigt war, hakten sich dort ein und verpuppten sich. Für die Schülerinnen und Schüler ein großes Wunder.

 

Es vergingen nur wenige weitere Tage, da wurden die Puppe in eine Voliere übergesiedelt, um sich in einem größeren Zuhause in Schmetterlinge zu verwandeln.

 

Die Kinder sahen dabei zu, wie die wunderschönen Schmetterlinge ihre Flügel aufpumpten und das Fliegen übten. Die Faszination war in den Gesichtern der Kinder zu sehen.

Die Schülerinnen und Schüler versorgten die Tiere mit Wasser und Blüten und richteten ihre Voliere mit Stöcken und Moos ein.

 

Alle Schülerinnen und Schüler verfolgten die Entwicklung der kleinen Raupen bis zum voll entwickelten Schmetterling mit großer Begeisterung und Bewunderung.

Sie stellten viele Fragen, konnten sie sich gegenseitig durch ihre Recherche in unterschiedlichen Medien beantworten oder im wöchentlichem Austausch mit unserer Schulsozialarbeiterin Gitte Kruse besprechen.

 

Die Klasse wurde zu Beginn des Projektes in drei Kleingruppen eingeteilt. Sie waren für das Wohlbefinden unserer Haustiere auf Zeit verantwortlich.

Dies steigerte ihre Motivation und trug zur Stärkung der Klassengemeinschaft bei.

 

Das Projekt endete damit, dass die Klasse ihre wunderschönen Schmetterlinge auf dem Rasenstück vor ihrer Klasse in die Freiheit entließen und sie ihnen alles Gute wünschten. Der Wunsch, dass die Schmetterlinge noch einmal zum "Hallo sagen" zurückkommen könnten, kam von Herzen.

Dieses Schmetterlingsprojekt war ein toll!

 

Die Entwicklung des Schmetterlings

1. MINT-Workshop

(20.06.2023)

Experimente 1Experimente 2Mit dem heutigen Tag startet unsere Schule ihre MINT-Workshops!

 

Herr Dr. Rahim Bahramsari führt von nun ab kontinuierlich ganztätige MINT-Workshops im Rahmen unseres Konzepts "MINT-Begeisterung stärken" mit unseren Schülerinnen und Schülern durch.

 

Die Klasse 2a erlebte zwei tolle, aufregende Tage mit spannenden Experimenten rund um Physik, Chemie und Biologie. Naturwissenschaften zum Anfassen!

Nach diesem Tag beschlossen alle Kinder Wissenschaftlerin bzw. Wissenschaftler zu werden.

15.423 km geschafft!

(19.06.2023)

Insgesamt fuhren alle Teams unserer Schule beim Stadtradeln 15.432 km!

 

Das ist super!

 

Unsere Chorkinder erfreuen mit ihrem Gesang

(08.06.2023)

Unser Schulchor sang heute im Seniorenheim am Rantzauer See und erfreute die Mitbewohnerinnen und Mitbewohner.

 

Auf dem Hinweg zum Seniorenheim legte der Chor einen "Zwischenstopp" auf dem Marktplatz ein. So sangen die Chorkinder auch für viele Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes.

Aktiv- Monat- Mai - Naturführungen

(30.05.2023)

Im Aktiv-Monat-Mai waren fast alle Klassen zu verschiedenen Themen mit Frau Monika Weber (Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin) zu einem Naturspaziergang im Rantzauer Forst oder auch am Rantzauer See.

 

Aus folgenden Themen könnte gewählt werden:

  • Leckere Wildkräuter - Wir schmecken den Frühling
  • Frühling im Wald - Welche Blüten und Blätter kann man essen
  • Was ist los auf der Wiese, was lebt im Teich
  • Die Vogelwelt im Frühling - schöner Gesang und fleißiger Nestbau

Stadtradeln - Radeln für das Klima

(29.05.2023)

Das Stadtradeln findet vom 29.05.23 bis 18.06.23 statt.

 

Viele Kinder und Erwachsene unserer Schulgemeinschaft radeln in verschiedenen Teams der Stadt Barmstedt mit.

Das ist toll!

Neue Einräder für unsere Schule

(17.05.2023)

Die neuen Einräder wurden gleich ausprobiert.Heute kamen die neuen 10 Einräder für unsere James-Krüss-Schule Barmstedt.

Nun können unsere Schülerinnen und Schüler das Einradfahren u.a. im kommenden Einradkurs unserer OGTS erlernen.

Finanziert werden konnte der Kauf der Einräder durch eine Spende.

Wir danken der Spenderin/ dem Spender sehr!

Wandertag

(11.05.2023)

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten alle Kinder, Lehrkräfte, Schulbegleitungen, unser Schulassistent und unsere Schulsozialpädaggogin unserer James-Krüss-Schule Barmstedt durch den Rantzauer Forst. Als alle wieder zurück waren, konnte mit aufgebauten Großspielzeugen aus der Spieliothek gespielt werden.

Wandertag

(10.05.2023)

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten alle Kinder, Lehrkräfte, Schulbegleitungen, unsere Schulassistentin und unsere Schulsozialpädaggogin unserer Schule in Bokholt-Hanredder durch den Rantzauer Forst zum Barmstedter See. Nach einem Picknick und gemeinsamen Spiel ging es dann durch den Wald zurück zur Schule.

Endlich wieder ein Vorlesetag!

(30.03.2023)

Endlich fand wieder ein Vorlesetag an unserer Außenstelle in Bokholt-Hanredder statt. Neben den Lehrkräften machten ebenfalls einige unserer ehrenamtlichen Leselernhelfer und - helferinnen, Studierende und Praktikantinnen ein Leseangebot, so dass in zehn Räumen die unterschiedlichsten Bücher vorgelesen wurden. Es war ein kurzweiliger Vormittag, der unbedingt wiederholt werden soll! Mindestens die Kinder genossen ihn begeistert.

Foto zur Meldung: Endlich wieder ein Vorlesetag!
Foto: Dies war unser Vorleseangebot.

Erste Hilfe und Selbstschutzmaßnahmen für Kinder

(27.03.2023)

Alexander Herrmann (DLRG und Rettungssanitäter) führt gemeinsam mit dem BFDler der DLRG, Moritz Jahn, in allen unseren Klassen Kurse zum Thema „1.Hilfe und Selbstschutzmaßnahmen" durch. Ermöglicht wird dies durch die Zusammenarbeit des Bundesamtes für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz mit der DLRG Barmstedt.

Foto zur Meldung: Erste Hilfe und Selbstschutzmaßnahmen für Kinder
Foto: Erste Hilfe und Selbstschutzmaßnahmen für Kinder

"Wir sind alle nur Menschen!" Aktionstag "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

(16.03.2023)

Im Klassenverband bearbeiten die Lehrkräfte die Themen Diskriminierung und Ausgrenzung mit unseren Schülerinnen und Schülern.

 

Als Basis für einen intensiven Austausch dienen Büchern wie z.B. „Als die Raben noch bunt waren“, „Irgendwie anders“ oder „Rosa Parks“. In der Klasse 4c wurde das Thema „Wertschätzung“ erarbeitet. Die 1. Klassen der JKS Barmstedt bastelten bunte Menschenketten (Klorollen-Menschen), thematisch erarbeitet anhand des Buches „Alle anders. Das sind wir!“. Unsere Klassen 3a und 3b widmeten sich dem Thema „Vielfalt erleben – Beeinträchtigungen „Sehen, hören und gehen“. So konnten die Kinder versuchen, fahrend mit Rollstühlen auch kleinere Hindernisse zu überwinden oder auch „nicht sehend“ Mensch-ärgere-dich nicht“ zu spielen. Die Klassen 4a und 4b gingen zu den Stolpersteinen – ein Einstieg in die Arbeit „Papa Weidt“ – Nationalsozialismus und Judenverfolgung. Die Kinder unserer DaZ-Klasse spielten Spiele aus anderen Ländern und knüpften Freundschaftsbänder.

 

Vorab mit allen Kindern geübt, sangen wir am Schulstandort Bokholt-Hanredder zu Beginn des Aktionstages gemeinsam auf dem Schulhof und am Schulstandort Barmstedt zum Abschluss dieses Tages gemeinsam im Foyer das Lied „Jeek Yeah“ (ursprünglich auf Kölsch von der Band „Brings“ – ins Hochdeutsche übersetzt).

 

Unsere Patin Frau Dr. Ruth Grützbauch aus Wien sandte uns eine Videobotschaft, die wir am Schulstandort Barmstedt gemeinsam zum Abschluss anschauten. Die Kinder lauschten gespannt und konzentriert ihren Worten.

Foto zur Meldung:
Foto: "Wir sind alle nur Menschen!" Aktionstag "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Film zur Eröffnungsfeier der Ausstellung "James Krüss und seine glücklichen Inseln"

(11.02.2023)

Von der Eröffnungsfeier zur Ausstellung "James Krüss und seine glücklichen Inseln" erstellte Michael Theilig einen wunderbaren Film, der unter dem nebenstehendem Link angeschaut werden kann.

 

Viel Spaß dabei!
 
Zur Erinnerung:
Unser Schulchor umrahmte die im August 2022 stattgefundene Feier auf der Schlossinsel mit schönen Liedern. Der Schulchor ist in diesem Film nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen.

[Film zur Eröffnungsfeier]

Einfach großartig!

(27.01.2023)

Alle Kinder der James-Krüss-Schule (beide Schulstandorte) durften heute in der Sporthalle das
wunderbare Musical "Das Dschungelbuch" genießen. Sehr fantasievoll wurden wir von den drei Akteuren der Theaterbühne "Lichtermeer" in die Heimat von Mogli, seinen Freunden Baghira und Balu, seinem Widersacher, dem
Tiger Shirkan, und einigen anderen Dschungelbewohner entführt. Alle Rollen wurden von den drei Darstellern und Darstellerinnen mit viel Spielfreude und so überzeugend dargestellt, dass die großen und kleinen Zuschauer fasziniert in diese wunderbare Welt abgetaucht sind.

Foto zur Meldung: Einfach großartig!
Foto: Einfach großartig!

Einzug der Hummerbude

(24.01.2023)

Heute wurde die für die Ausstellung "James Krüss und seine glücklichen Inseln" gebaute Hummerbude im Foyer unserer James-Krüss-Schule Barmstedt aufgebaut, die fortan als ruhiger Leseraum von den Kindern genutzt werden kann.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir die Hummerbude nebst allem Inventar von der Museumsgruppe für unsere Schülerinnen und Schüler erhielten! Dafür möchten wir uns herzlichen Bedanken!

 

Ein herzliches "Danke schön" geht auch an die Sparkasse Südholstein, die dies durch eine finanzielle Förderung ermöglichte.

Foto zur Meldung: Einzug der Hummerbude
Foto: Einzug der Hummerbude

Geschichten zur Adventszeit

(21.12.2022)
Vorlesestunde
Kinder lieben es, vorgelesen zu bekommen.
An unseren beiden Schulstandorten genossen es die Schülerinnen und Schüler, dass ihnen Geschichten vorgelesen wurden. An unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder fand das "Adventslesen" und an unserem Schulstandort in Barmstedt das weihnachtliche "Hörkino" statt. Ganz spontan wurde auch heute an diesem Schulstandort vor Unterrichtsbeginn für alle interessierten Kinder die Weihnachtsgeschichte vorgelesen.

Weihnachtssingen in Seniorenheimen

(20.12.2022)

Wieder einmal war es sehr herzerwärmend und ergreifend!

Der Schulchor unserer James-Krüss-Schule Barmstedt, bestehend aus 52 Kindern, sang in den Seniorenheimen "Seniorenpark Rantzauer See" und "Best Care Residenz Waldburg", um zu einer schönen Weihnachtsstimmung beizutragen.

Weihnachtsstand der Klasse 4b

(19.12.2022)
Alle freuten sich als sie endlich den weihnachtlich geschmückten Verkaufsstand der Klasse 4b in unserem Foyer besuchen durften, um bei diesen Kinder Selbstgebackenes und/oder Obst käuflich zu erwerben. Die Klasse 4b setzte diese tolle Idee um, um den Erlös an das Tierheim Elmshorn zu spenden.
Aufgrund des großen Zuspruchs und des Erfolgs überlegt die Klasse 4b nun eine weitere Aktion.

Foto zur Meldung: Weihnachtsstand der Klasse 4b
Foto: Weihnachtsstand der Klasse 4b

Lesung mit Dana Geissler

(09.09.2022)

Nach der Lesung wünschten sich viele Kinder ein Autogramm.Dana GeisslerIm Rahmen der Sonderausstellung zu James Krüss auf der Schlossinsel organisierte die Museumsgruppe eine Lesung mit Frau Geissler an unserer Schule in Barmstedt. Unsere Schülerinnen und Schüler unseres Schulstandortes in Bokholt-Hanredder nahmen per Vidoeübertragung (IServ) an der Lesung teil.

 

Frau Geissler ist Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sprecherin vieler Hörbücher.

Sie ist die Nichte von Max Kruse ("Das Urmel") und die Urenkelin von Käthe Kruse.

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

(06.05.2022)

Endlich ist es soweit: Nun wurde auch unserer Grundschule in Bokholt-Hanredder der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. Sie gehört nun auch zu dem landesweiten Netzwerk, dem mittlerweile mehr als 3500 Schulen angehören.

Vor längerer Zeit setzten sich die Schülerinnen und Schüler der damaligen Klasse 4 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schaak-Möller für eine Anerkennung als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ein.  

Wir freuen uns sehr, dass viele dieser ehemaligen Schülerinnen und Schüler an diesem besonderen Tag kamen und Herr Folster (Regionalkoordinator „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“)   die Urkunde und das neue Schulschild stellvertretend an sie und Frau Schaak-Möller, zum Abschluss einer gemeinsamen Feierstunde auf dem Schulhof, übergab.

 

Fotos unserer Feierstunde können in der Fotogalerie dieser Homepage angeschaut werden.

Foto zur Meldung: Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage
Foto: Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

James-Krüss-Projekttag

(27.04.2022)

Viel Spaß bereitete unseren Schülerinnen und Schülern der James-Krüss-Projekttag am 27.04 2022 an unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder und am 28.04.2022 an unserem Schulstandort in Barmstedt.

Im Klassenverband beschäftigten sie sich  intensiv mit dem Namensgeber unserer Schule und einem seiner Werke.

Zu den behandelten Gedichten oder Auszügen aus einem seiner Bücher malten die Kinder ein passendes Bild. Im Rahmen der kommenden umfassenden Aktionen zu  "James-Krüss" in Barmstedt, werden ein paar dieser Bilder ausgestellt.

Eine Klasse bastelte zu dem Gedicht „Der Bär und das Eichhorn“  Stabpuppen und zeigte ein Stabpuppentheater.

 

 

Der Bär und das Eichhorn

 

Der Bär und das Eichhorn

 

Der Bär und das Eichhorn

 

 

Der Bär und das Eichhorn

 

Der Bär und das Eichhorn

Evakuierungsübung

(26.04.2022)

Gemeinsam mit Feuerwehrmännern führten wir an unserem Schulstandort in Bokholt-Hanredder eine Evakuierungsübung durch. Alle Kinder haben es toll gemacht!

 

Begeistert waren unsere Schülerinnen und Schüler, dass sie im Anschluss ein Löschfahrzeug anschauen konnten und alle ihre Fragen dazu beantwortet wurden.

 

Ein herzliches "Danke schön" geht an die Freiwillige Feuerwehr Bokholt-Hanredder.

Die große Suche

(01.04.2022)

Achtung!

Bitte einmal zuhören für eine wichtige Durchsage! Drei kleine Schildkröten sind in der Nachbarschaft ausgebrochen. Es wird vermutet, dass sie sich auf dem Gelände der James-Krüss-Schule aufhalten. Es ist wichtig, dass die Tiere schnell gefunden werden, denn die Kälte ist jetzt gefährlich für die Schildkröten. Alle Kinder sollen in der großen Pause bitte beim Suchen helfen. Wer die Schildkröten findet, erhält eine Belohnung von den Besitzern. Hoffentlich werden die Schildkröten bald gefunden! Vielen Dank für eure Mithilfe

Unsere Friedensblumen

(08.03.2022)

Unsere Schüler und Schülerinnen nutzen das Angebot, ihre Gedanken, Gefühle und Empfindungen zum Krieg in der Ukraine und ihren drängenden Wunsch nach Frieden auf einer "Blume" schriftlich zu äußern. Die "Blume" konnte jeder Schüler und jede Schülerin an unserem Schulzaun anbringen.

Foto zur Meldung: Unsere Friedensblumen
Foto: Unsere Friedensblumen


Fotoalben